RSS

Anime beendet: Chobits

20 Nov

Gestern habe ich die letzten Folgen von Chobits geschaut. Nachdem ich den Manga einfach nur genial fand, musste ich den Anime auch mal testen. Und ehrlich gesagt war ich ein bisschen enttäuscht.

Denn der Anime kann einfach nicht mit dem Manga mithalten. Ich muss auch noch sagen, dass ich mir die Serie mit der deutschen Syncho angetan habe, was ich nicht hätte tun sollen. Die meisten Sprecher fand ich ziemlich unpassend. Manche klangen immer ziemlich gelangweilt, Chis Stimme fand ich sowieso seltsam und Hideki war mir generell unsymphatisch mit seinem ständigen Rumgeschreie -.- Ich kann mich nicht erinnern, dass das im Manga auch so auffällig war. Die ganze Geschichte kam im Manga auch emotionaler rüber. Die einzige Folge die ich richtig gut fand, war als Ueda von seiner Ehe mit einem Persocom erzählt hat. Die Musik dabei war einfach toll und hat die melancholische Stimmung richtig unterstrichen. Ansonsten war noch Sumomo ein Lichtblick mit ihren Tänzen^^

Mein Fazit: Solltet ihr Interesse an Chobits haben, nehmt den Manga. Der ist wirklich super. Der Anime ist nur eine durchschnittliche Ecchi-Romance-Comedy, von denen es durchaus bessere gibt.

Zum Schluss noch ein paar Bilder, der Grafikstyle hat mir nämlich sehr gut gefallen:

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 20. November 2009 in Anime und Manga

 

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: