RSS

LBM 2010 – Bericht und Pics ^^

21 Mrz

Ich bin wieder da ^^ Gestern hatte ich keine Lust, meinen kleinen Bericht zu schreiben, heute konnte ich mich aufraffen^^

Am Freitag um 10.26 Uhr ging’s los. Erstmal mit dem Zug von Jena nach Gera, und von dort direkt weiter zum Leipziger Hauptbahnhof. Beide Züge waren schön leer, ich erinnere mich noch allzugut an das Gedränge im letzten Jahr^^ Gegen 12.30 Uhr standen wir dann vor der Messehalle („wir“ sind BTW ich und zwei Kollegen von mir). Erstmal machten wir einen Rundgang durch die Hallen, wo es aber überall wahnsinnig voll war – ich will nicht wissen wie es am Wochenende aussieht ^^

Und dann ging es endlich zur Halle 2, wo die Mangas untergebracht waren. Auch hier schauten wir uns erstmal um, bevor es dann ans Kaufen ging. Ich habe 21 Mangas ergattert, die mich insgesamt 52 Euro gekostet haben. Figuren, Poster oder etwas in der Richtung habe ich nicht gekauft, war alles zu teuer^^ Da kommt man mit dem Bestellen im Internet teilweise deutlich günstiger.

Gegen 15 Uhr machten wir uns dann schon wieder auf den Rückweg. Unser Zug fuhr um 15.47 Uhr am Hauptbahnhof ab. Dorthin mussten wir noch 20 Minuten mit der Straßenbahn fahren. Die Rückfahrt verlief dann ähnlich ruhig, nervig war bloß eine Schulklasse, die mit im selben Zug fuhr ^^

Zuhause angekommen war ich erstmal ziemlich müde, aber ein Foto von meinen Errungenschaften habe ich noch gemacht:


Hoshin Engi 12-16, 18, 21-23
Bastard!! 14, 17
Der Entenprinz 1
Wild Fish (Einzelband)
Junjo Romantica 6
Kiss me Teacher 1
Gestalt 5
Prime Minister 2
Grenadier 1-2
Azumanga Daioh 3
Emma – Eine viktorianische Liebe 1

Ein paar Prospekte und eine Gratis-Daisuki.

Mein Fazit ist: Auch wenn es wieder reichlich stressig war, vielleicht fahre ich im nächsten Jahr wieder zur LBM. Denn Spaß macht es trotzdem immer.

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 21. März 2010 in Anime und Manga, Real Life

 

Schlagwörter: ,

3 Antworten zu “LBM 2010 – Bericht und Pics ^^

  1. Shino-Bakura

    23. März 2010 at 09:16

    Ich wünschte ich hätte auch dort sein können…
    Viele Blogger Kollegen sind da gewesen, die ich zu gerne mal getroffen hätte. Man hat halt leider die Arschkarte wenn man soweit im Norden wohnt und alle Veranstaltungen viel zu weit entfernt sind….

    Nette Bilder auch wenn sie mich ein wehmütig stimmen >.<

     
    • Matsu

      23. März 2010 at 09:49

      Ich wäre normalerweise auch nicht hingefahren, allein die Zugfahrt hätte ja schon einiges gekostet, aber weil wir von der Arbeit aus hingefahren sind, haben wir alles bezahlt bekommen ^^ Aber vielleicht kannst du ja nächstes Jahr mal hin, dann können wir mal großes Blogger-Treffen machen ^^

       
  2. Fuzetsu

    25. März 2010 at 00:19

    Leipzig hat mich schon für die Games Convention nicht locken können. Der Aufwand wär zu groß, da hin zu kommen. Da bin ich froh, dass die Nachfolge-Messe in Köln ist. Schön, wenn man sich dann so Impressionen ansehen kann. Und Mangas kaufen ist grad nicht drin, auch wenn mich einige Titel doch mal interessieren würden.

    Wenn sich der Besuch gelohnt hat, ist es ja am schönsten ^^

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: