RSS

Das Wort zum Sonntag – Woche 23+24

20 Jun

Es dauert noch ein bisschen, bis das nächste WM-Spiel losgeht. Zeit für mich, meinen Wochenrückblick zu schreiben ^^

Anime-Rückblick

Detektiv Conan Folge 20-51
Endlich mal ein paar Folgen, die ich noch nicht kannte. Sei es aus dem Manga oder aus dem TV. Bisher am besten fand ich die Folge „Der Giftmord“, in der Shinichi kurz aufgetaucht ist.

Aoki Densetsu Shoot! Folge 1
Oder auch „Die Champions – Anpfiff für 11 Freunde“. Unter dem Titel ist der Anime früher mal in Deutschland gelaufen. Passend zum derzeitigen Fußballfieber wollte ich mal einen neuen Fußball-Anime antesten.

Giant Killing Folge 4-5
Langsam beginnt mich der seltsame Zeichenstil zu nerven. Die Spieler sehen teilweise richtig doof aus ^^ Aber storytechnisch ist GK zu gut, um damit aufzuhören.

Angel Beats! Folge 10
Eine richtig gute Folge, in der es vor allem um Yui ging. Weil ich sie von allen Charas am besten fand, hat mir die Folge natürlich auch sehr gut gefallen.

Tales of Symphonia: Tethe’alla Hen Folge 1-2
Endlich gibt’s die Fortsetzung von der ersten Tales of Symphonia-OVA. Ich habe ja das Spiel nie gespielt, vielleicht ist gerade das der Grund, weshalb mir die OVA so gefällt. Ansonsten wurde ToS doch oft hart kritisiert.

Manga-Rückblick

Naru Taru Band 4-7
So ganz sehe ich die angepriesene Genialität dieses Mangas nicht. Hier stört mich die teils brutale Gewalt sogar, in Elfen Lied fand ich die Mischung dagegen genau richtig. Naja, ist wohl Geschmackssache. Für mich gilt jedenfalls: Elfen Lied > Naru Taru.

Slayers Novel Band 3-7
Leider gibt es nur die ersten 8 Novels auf Englisch. Die restlichen werden hoffentlich von Fans übersetzt. Slayers ist einfach genial und die Novels sind mMn das Beste, was das Franchise zu bieten hat.

Meine Liebe – Ein Träumerei Band 2-4
Eine kitschige Lovestory und tonnenweise Bishonen – was will man mehr ^^ Meine Liebe war eine nette Manga-Zwischenmahlzeit.

Detektiv Conan Band 17
Der Fall mit dem entführten Kind hat mir am besten gefallen. Ansonsten freue ich mich schon darauf, bald weiterlesen zu können.

Prime Minister Band 1-4
Weil Eiki Eiki neuerdings auch zu meinen Lieblingsmangakas gehört und die Beschreibung nett klang, habe ich Prime Minister vor einer Weile gekauft und nun in einem Rutsch durchgelesen. Mein einziger Kritikpunkt ist dass der Manga zu kurz war. Man hätte locker 6-8 Bände daraus machen können.

Haou Airen Band 2-4
So ganz weiß ich nicht was ich davon halten soll. Einerseits finde ich den Manga gut, andererseits kann ich aber auch die Leute verstehen, die Haou Airen gar nicht leiden können. Aber fürs Auge gibt es einiges, Mayu Shinjos Zeichenstil ist einfach nur schön.

Princess Princess Band 5 und Princess Princess + (Einzelband)
Schade, schon zu Ende. Ich hätte mir noch mehr Bände gewünscht. Es gibt einfach zu wenig gute Gender Bender/Crossdress-Mangas in Deutschland.

Küss mich Student Band 2
Gefällt mir nicht so gut wie die Spin Off-Serie Verliebter Tyrann. Aber Soichi kommt darin vor, daher muss ich es lesen ^^

She – The Ultimate Weapon Band 1-3
Einfach ein toller Manga. Muss man gelesen haben, wenn man auch nur ansatzweise Interesse an Mangas mit ernsthafter Thematik hat.

Shaman King Band 5/Whistle! Band 6
Zwei Serien, die ich schon länger herumliegen hatte und endlich mal weiterlesen musste. Bei beiden bin ich noch unentschlossen, ob ich sie weiterkaufen soll.

Advertisements
 

Schlagwörter:

5 Antworten zu “Das Wort zum Sonntag – Woche 23+24

  1. Shino-Bakura

    21. Juni 2010 at 11:39

    „Endlich gibt’s die Fortsetzung von der ersten Tales of Symphonia-OVA. Ich habe ja das Spiel nie gespielt, vielleicht ist gerade das der Grund, weshalb mir die OVA so gefällt. Ansonsten wurde ToS doch oft hart kritisiert.“

    Ich traue mich immer gar nicht die OVA’s anzufangen ohne das Spiel zu kennen. Bei Tales of Phantasia hab ich ja gemerkt, dass man sonst nicht ganz durchblickt in der Story. Satiro musste mir da einiges an Nachhilfe leisten mit der Story. Ich hoffe aber, dass ich irgendwann mal dazu komme das Spiel dazu zu spielen.

     
    • Matsu

      21. Juni 2010 at 12:41

      ToP hat ohnehin nur einen kleinen Teil der Spielstory gezeigt, aber bei Tales of Symphonia wurde – soweit ich weiß – der komplette Plot des Spiels animiert. Also ich hatte nicht das Gefühl, dass irgendetwas für die Story wichtiges rausgelassen wurde. Der Manga ist übrigens auch sehr gut, den habe ich gelesen bevor ich die OVAs geschaut habe.

       
      • Shino-Bakura

        22. Juni 2010 at 08:16

        Wo zur Hölle hast du Englische Tales of Symphonia Mangas her bekommen?

         
  2. Matsu

    22. Juni 2010 at 09:10

    „Wo zur Hölle hast du Englische Tales of Symphonia Mangas her bekommen?“

    Leider nur Scanlations. Als Buch ist der Manga glaub ich nur auf Französisch erschienen…

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: