RSS

Anime-Titel, neu interpretiert

28 Jul

Die Idee zu diesem Blogeintrag kam mir, weil ich vor einer Weile mal im Comicforum in einen solchen Thread gepostet habe. Falls noch jemand eine Idee hat, kann er sie gerne in den Comments posten ^^

Wolf’s Rain – Horrorfilm, in dem es Killerwölfe „regnet“. Quasi wie „Die Vögel“.

The Melancholy of Haruhi Suzumiya – Eine Doku über das melancholische Mädchen Haruhi. Sehr spannend – man sieht ihr die ganze Zeit dabei zu, wie sie melancholisch aus dem Fenster starrt.

Tales of Symphonia – Eine Märchenfilm, der eine musikalische Geschichte aus dem Land der Symphonien erzählt.

Riding Bean – Eine moderne Verfilmung des Märchens „Hans und die Bohnenranke“. Auf einer magischen Bohne reitet Hans ins Land der Riesen.

Final Fantasy VII: On the Way to a Smile – Episode Denzel – Die neue Version von Timm Thaler, der hier auf den Namen Denzel hört und auf der Suche nach seinem Lächeln ist.

City Hunter: Goodbye My Sweetheart – Kitschige Schnulze über die Liebe zwischen einem Jäger und einer todkranken Frau – und den Abschied voneinander.

Amazing Nurse Nanako – Die Nachfolgeserie von der „Schwarzwaldklinik“, „In aller Freundschaft“ und Co. Der Tagesablauf von Oberschwester Nanako im örtlichen Krankenhaus.

Giant Killing – Märchenfilm, in dem die Helden gemeinsam einen Riesen töten müssen.

11eyes – Ein Horrorfilm mit einem elfäugigen Monster in der Hauptrolle.

Air in Summer – Dokumentation über die Luftverschmutzung und den Smog in sommerlichen Großstädten.

Chi’s New Adress – Die neue Auswanderer-Soap.

Dance in the Vampire Bund – Die Musical-Fortsetzung von „Tanz der Vampire“.

First Squad: The Moment of Truth – Eine neue Gameshow, in der dank Lügendetektoren immer die Wahrheit herauskommt.

Generation of Chaos – Doku über die „Jugend von heute“, die ja als besonders chaotisch gilt.

The Sacred Blacksmith – Doku über das Schmiedehandwerk.

Detroit Metal City – Ein Bericht über die Metallindustrie in Detroit, USA.

Umineko no Naku Koro Ni (When the Seagulls Cry) – Romantisches Drama am Meer.

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 28. Juli 2010 in Anime und Manga

 

Schlagwörter: ,

2 Antworten zu “Anime-Titel, neu interpretiert

  1. garabagedoll

    28. Juli 2010 at 12:38

    LOL, bei manchen Titel musste ich richtig grinsen. Umineko und DitVB gefallen mir am besten.
    Hm, ein weiterer Titel, da muss ich überlegen.. ich bin darin sowieso nicht allzu gut, wäre so oder so einfach nur peinlich, daher überlass ich das anderen :x

     
  2. Karl

    28. Juli 2010 at 12:57

    Nette Idee, aber bei vielen Animes, vor allem am Anfang weiß der Witz nicht so recht zu zünden.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: