RSS

In der Höhle des Löwen…

19 Sep

…äh, Otakus ^^

Es wurde mal Zeit, meine Otaku-Rumpelkammer fototechnisch festzuhalten. Vor allem bekommt ihr da natürlich Bilder von meiner Manga-Sammlung zu sehen ^^

Überblick über meine Manga-Ecke und den Großteil meiner Gashapons. Die beiden Regale sind das erste was man sieht wenn man mein Zimmer betritt. Oben sieht man noch ein Stückchen von einer Figma-Schachtel und süße Miezekatzen^^

Rechtes Regal, obere 2 Fächer. Ein System für meine Mangas habe ich noch nicht so ganz gefunden, aber grob gesagt stehen hier im oberen Fach Shonen Ai- und Smut-Mangas, zusammen mit etwas Shojo. Außerdem Rozen Maiden und +Anima. Im Fach darunter habe ich vor allem Shonen-Kram, wie Rosario+Vampire oder Buso Renkin. Und Sakura Wars Gashapons – leider fehlt mir Iris-chan, sonst hätte ich die komplette Tokyo Kagekidan. Dafür ist Sakura dreimal vertreten. Ist halt nicht so leicht, wenn man sich alles einzeln auf Ebay zusammensuchen muss.

Immer noch rechtes Regal, aber jetzt die unteren drei Fächer. Im obersten Fach stehen ein paar Mangas von Tokyopop USA (warum wurden bloß die Slayers-Novels nach dem 8.Band eingestellt???), dazu die SW-Paris-Kagekidan, leider auch nicht komplett, weil Hanabi und Coquelicot fehlen. Dann kommt Detektiv Conan. Nun kriege ich schon bei Band 31 Platzprobleme, wie soll das erst bei 67 Bänden werden ^^ Ganz unten ist ein komplettes Fach voll mit Werken von Ken Akamatsu. Magister Negi Magi muss ich immer noch nachkaufen…. Band 14 fehlt mir BTW in der deutschen Reihe, der steht auf Englisch als Letztes im Fach.

Weiter gehts im linken Regal ganz oben. Hier stehen Haruhi- und .hack-Gashas rum, gemeinsam mit Dokuro-chan. Die .hack-Figuren waren übrigens meine ersten Anime-Figuren. Mangatechnisch ist hier das meiste Shojo, mit ein paar Ausnahmen wie Fate/stay Night. Wenn ich die Fotos sehe, muss ich immer daran denken, dass ich meine Sammlung mal besser sortieren müsste ^^‘

Zwei Fächer voll englische Mangas. Oben meine Code Geass-Sammlung, Three in Love, He is my Master (warum wurden diese beiden Serien bloß abgebrochen…) Shakugan no Shana und mehr. Darunter Inukami!, Zelda, High School Girls… Das tolle an englischen Mangas ist, dass es nicht tausend verschiedene Formate gibt ^^ Und ganz unten Maison Ikkoku (leider fehlt mir immer noch Band 9, argh…), Naru Taru, Pita Ten und ein Band Tsubasa Reservoir Chronicles.

Die Schrankwand des Grauens, wenn man das Foto so ansieht. Sieht in echt irgendwie besser aus. Muss wohl an meinen eher limitierten Foto-Skills liegen.

Zeit für Nahaufnahmen! Ganz oben sind A5-Mangas wie Elfen Lied und Dragon Girls untergebracht. Dann noch Train Man, die 12 Königreiche, ein paar Panini-Mangas, englische Yaois und die Lynn Okamoto Short Story Collection. Das Sakura Wars-Kartenspiel habe ich BTW bei meinem Sammlungspost vergessen…Darunter sieht man man nochmal alles von SW. Mein Sakura-Schrein, sozusagen ^^

Meine Lieblings-DS-Spiele habe ich auch ausgestellt, außerdem das Artbook zu Luminous Arc. Hoffentlich kommt der dritte Teil bald in die USA, allerdings soll es da wohl nicht allzu gut aussehen… Ich müsste auch endlich damit anfangen Pokemon HeartGold zu spielen…SoulSilver habe ich schon lange durch, aber für HG hatte ich bis jetzt noch keine Motivation. Im Fach drunter sind einige Carlsen-Mangas, Novels und die Tokyopop-Novels. Auch hier wird der Platz langsam knapp. Unten sieht man noch ein paar DVDs, Bücher und meine Formel 1-Autos ^^

Ganz oben liegen längere Egmont-Serien: Hoshin Engi, Kenshin und hinten (nicht zu sehen) Ranma 1/2. Und zwei Pokemon-Plüschis von Flemmli und Haspiror. Fach 2 ist voll mit Mangas aus Egmonts Adult-Sektion. Bewacht werden die von Saber und Rei ^^

Nein, ich wohne nicht im Kühlschrank, obwohl das Thermometer kuschlige 7 Grad anzeigt. Das Ding ist kaputt ^^ Hier habe ich meine Heyne-Mangas untergebracht, zusammen mit Shojo/Smut-Mangas von Egmont und der Yuu Watase-Sammlung. In dem Fach steht gleich ein ganzes Rudel Wölfe (oder genaugenommen Tiger aus Monster Rancher) Wache, Vorsicht ist also geboten ^^

In dem Fach stehen Carlsen-Mangas, leider zweireihig. Hinten ist z.B. Dragonball versteckt. Die Motorräder habe ich mir BTW extra für Figma-Fotoshootings gekauft ^^ Bei dem Fach habe ich immer Angst, dass irgendwann der Regalboden durchkracht. Der Schrank ist eh schon ziemlich wackelig und geschätzt stehen dort ja etwa 200 Bände drin.

Noch eine Schrankwand ^^ Obendrauf stehen die Figma-Boxen der SOS-Brigade, den Rest habe ich in Nahaufnahmen festgehalten. Und bitte keine Kommentare zur Wölkchentapete, wenn ich mal Zeit habe wird renoviert ^^ Ich bin – wie man sieht – noch ein Verfechter des Röhrenfernsehers, und das nicht nur aus Geldmangel ^^

Asuka mag die selben Bücher wie ich ^^

Für die Love Hina-Mädels finde ich keinen wirklich guten Platz. Aber da bleiben sie jetzt erstmal. Ich freue mich schon jetzt aufs Staub wischen ^^

Bücher~ Inu Yasha liest Bücher über Wölfe, darunter steht meine Lieblingsbuchreihe, der Drachenritter-Zyklus von Gordon R.Dickson. Unten habe ich Karl May-Bücher und ein paar Drachenlanze-Romane untergebracht.

Ganz oben stehen die noch ungelesenen Bücher, langweilen werde ich mich bei so viel Lesestoff wohl so schnell nicht.  Ganz unten stehen bereits gelesene Fantasyromane, besonders „Die Mächte des Feuers“ fand ich super. In der Mitte steht die SOS-Brigade zusammen mit Konata und Tsukasa. Die sind aber inzwischen schon umgezogen. Hab aber keine Lust, neue Fotos zu machen :P

Der klägliche Rest meiner DS-Sammlung (ich hatte mal an die 50 Spiele). Plus die beiden Summon Night-Teile für den GBA. Die gebe ich niemals her ^^

Mein bester Freund: mein Laptop ^^ Da mein „normaler“ Computer mehr als schrottreif ist, bin ich froh, immer per Laptop surfen und Animes schauen zu können.

Die Konsolen Xbox 360 und Playstation 2, außerdem die Spiele dafür und die restlichen GBA-Spiele. Mein nächster X360-Einkauf wird wohl Ninety Nine Nights II sein, egal wie schlecht alle Spielezeitschriften das Game bewerten. Der erste Teil hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Zu guter Letzt: Auf dem Bild sieht man meine ungelesenen Mangas. Zu viele, ich weiß.

So, das waren mal ein paar Eindrücke aus meinem Otaku-Zimmer. Falls ich jetzt jemanden auf die Idee gebracht habe, das nachzuahmen – nur zu, ich sehe mir auch immer gerne solche Blogposts an ^^

Advertisements
 
10 Kommentare

Verfasst von - 19. September 2010 in Bilder, Random Blah, Real Life

 

Schlagwörter:

10 Antworten zu “In der Höhle des Löwen…

  1. フロ-リアン

    19. September 2010 at 14:00

    Wow! Geile Sammlung.
    Da bin ich mit meiner Sammlung noch weit entfernt. Aber zumindest habe ich auch ein paar Original Mangas aus Japan wie Kodomo no Jikan. Schade das viele Mangas es erst gar nicht aus Japan raus schaffen :(

    Mir gefällt dein Desi Bild. Horo = Kawaiiiiii X3

     
  2. Tamama Gunsou

    19. September 2010 at 18:43

    Wow ^^ Netter Sammlung und ein super untypisches Zimmer für ein Mädchen. Da fehlen irgendwie sooooo viel Rosa Zeug. Also Respekt ^^

    Du hast auch ne Box? Und du willst dir auch N9 II kaufen? Egal was die anderen sagen, ich finde das Spiel genial und den zweiten Teil werde ich mir auch noch holen. Ich finde, dass die Zeitschriften mittlerweile nicht immer Recht haben. Es gibt Titeln, die viel gehyped wurden und die besten Bewertungen hatten, waren am Ende auch nicht unbedingt sooo toll. Stattdessen haben mir einige Spiele die in manchen Zeitschriften eventuell nur 3 Punkte bekommen hatten viel mehr spass gemacht.
    Also N9 ist ein Must Buy!!

    Bist du zufällig auch so ein Fan für Massenschlacht Spiele? Was würdest du zu Sengoku Basara 3 sagen? Ich kenne die Geschichte nicht und hatte die anderen Titeln auch nie gespielt. Aber irgendwie habe ich Interesse darin ^^
    Ach ja nichts geht überm Dynasty Warriors !!!!

     
    • Matsu

      19. September 2010 at 19:50

      Danke ^^ Rosa hat mir noch nie gefallen ^^

      Mir hat der erste Teil auch so viel Spaß gemacht, dass es für mich klar war, dass ich auch den zweiten Teil kaufen muss. Das Spiel hat mich so motiviert, dass ich mir sogar alle Gamerscore-Punkte geholt habe ^^ Eigentlich lese ich auch keine Gaming-Zeitschriften mehr (aus den Gründen, die du genannt hast), aber das Review habe ich zufällig gesehen, als ich mal in eine reingeschaut habe. BTW: Hast du dir schon die Demo vom Xbox Marketplace runtergeladen? Auf die Bluteffekte hätte man mMn verzichten können, die haben mir im ersten Teil auch nicht gefehlt.

      Massenschlacht-Spiele sind wohl meine zweitliebste Art von Spielen, gleich nach RPGs ^^ Sengoku Basara kenne ich leider nicht, würde mich aber auch interessieren. Mein Favorit aus dem Genre ist jedenfalls Samurai Warriors 2 auf der Xbox360. Leider ist der dritte Teil nur für Wii erschienen… Dynasty Warriors habe ich bis jetzt nur auf dem Nintendo DS gespielt…die Xbox-Teile muss ich mal noch nachholen. Aber im Moment bin ich eh noch mit Sakura Wars beschäftigt^^

       
      • Tamama Gunsou

        24. September 2010 at 20:32

        ^^

        Oh du bist das erste Mädchen, von der ich das höre, dass ihr kein Rosa gefällt *shocked* ^^

        Wow so viel Motivation hatte ich leider nicht gehabt, dass ich mir alle GS holen wollte. Bzw. das habe ich bei keinem Spiel gemacht. Aber der erste Teil hatte auf jeden Fall spass gemacht.
        Neeeeeeeein ich muss mir das Demo noch dlen. Irgendwie hat mein langes Lan Kabel für die Box einen Wackelkontakt. Aber das muss ich auf jeden Fall nachholen. Nächsten Freitag habe ich auf jeden Fall wieder Zeit für so ein Späßchen ^^

        Im Blut ist wirklich Geschmackssache. Ich muss es nicht haben. Aber bei einem Spiel wie Resident Evil z.B darf es nicht fehlen.

        Neeeeee Dynasty Warriors ist viel viel Besser ^^ Teil 6 musst du auf jeden Fall mal nachspielen. Auf dem DS ist das Spiel eh komisch.
        Und vergiss nicht die DW: Gundam Serie ^^ Die ist auch gut =P

        Bist du immer noch mit ehm So long my love beschäftigt?
        Oder schon an was neues?

        Da fällt mir ein, dass ich dir noch Bilder schulde. Muss ich noch nachholen sorry. Aber das kommt nach nächsten Freitag. Hoffe ich ^^

         
        • Matsu

          24. September 2010 at 21:07

          Mir gefällt Lila besser als Rosa xD

          Den kompletten Gamerscore hole ich mir auch eher selten, da muss mir ein Game schon sehr viel Spaß machen ^^ Bei Ninety Nine Nights 2 werde ichs aber wohl nicht schaffen – ich habe mir die Aufgaben mal angesehen und das sieht alles ziemlich schwierig aus ^^

          @DW: Zu Befehl ^^ Mal sehen ob ich das Spiel noch irgendwo her bekomme. Kennst du eigentlich die Empires-Teile und DW Strikeforce? Was ist bei denen der Unterschied zu den „normalen“ Spielen?

          Was mir BTW auch noch sehr viel Spaß gemacht hat, war Warriors Orochi auf der PSP. Den zweiten Teil will ich mir auch mal noch für die X360 holen.

          @Sakura Wars: Ja, ich bin immer noch mit So long my love beschäftigt. Bin jetzt glaub ich im 6.Kapitel, in dem es um Gemini geht ^^

           
  3. Shino-Bakura

    22. September 2010 at 09:49

    Irgendwie habe ich mir dein Zimmer genau so vorgestellt. Ich kenne niemanden sonst, der so extrem viele Mangas besitzt. Hast du die eigentlich auch alle mal gelesen?

    @ Dynasty Warriors
    Also für PS3 war das Spiel schrecklich. Einfach weil es viel zu unübersichtlich war…

     
    • Matsu

      22. September 2010 at 10:33

      Ich habe schon Leute in Foren getroffen, die 3000 oder mehr Mangas hatten, also rund dreimal so viele wie ich ^^ Gelesen habe ich alle, außer die im letzten Bild ^^

       
    • Tamama Gunsou

      24. September 2010 at 20:33

      Neeee Dynasty Warriors ist garantiert nicht unübersichtlich =P Man muss sich nur an solchen Spiele gewöhnen. Dann LIEBT man es =P

       
  4. akatora

    23. September 2010 at 12:14

    Ein hübsches Zimmer und eine imposante Mangasammlung :)
    Btw, die Dragonlance Romane mag ich auch ^^

     
  5. Alex

    26. September 2010 at 17:11

    Nicht schlecht. Da haste ja einiges angesammelt ^^ Besonders geil ist die Manga Sammlung

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: