RSS

Matsu’s Kaufrausch: Der September-Loot

10 Okt

Der September-Loot ist im Vergleich zu den vorherigen Monaten eher klein. Aber eine Menge Zeug ist’s trotzdem wieder geworden ^^“

Meine achte Figma ist Shamal (Knight ver.) aus Mahou Shojo Lyrical Nanoha StrikerS. Den Anime kenne ich zwar noch nicht, aber Shamal gefiel mir einfach vom Aussehen her sehr gut. Und außerdem hat sie mich jetzt dazu gebracht mit dem Nanoha-Anime anzufangen, den ja außer mir scheinbar schon jeder gesehen hat ^^

Sesshoumaru hat mich – neu und OVP – gerade mal 1,50 Euro auf Ebay gekostet. Das Schnäppchen des Jahres ^^ Ich hoffe, ich kann Kagura noch irgendwo auftreiben, damit ich meine beiden Lieblingscharas aus Inu Yasha zusammen habe. Eine Actionfigur von Kouga gibt es ja leider nicht….

Koizumi, Mikuru und Kyon als Nendoroid Petit haben sich auch zu meiner Sammlung dazugesellt ^^

Man erkennt es schon an den Aufklebern: Das Tarot-Cafe 1-5 hat mich pro Band gerade mal 99 Cent gekostet. Habe ich zufällig in einer Kiste mit reduzierten Büchern gefunden und einfach mal zugegriffen. Mal sehen, ob mir die Serie gefällt.

Dieser Monat war wohl der Schnäppchen-Monat, denn auch diese 4 Mangas haben mich zusammen auf Ebay nur 1,50€ gekostet. After School Nightmare wollte ich eh schon lange lesen, Chocolate Cosmos scheint auch was für mich zu sein, und The Royal Doll Orchestra wird mein erster Manga von Kaori Yuki.

Kurze Shojo-Serien sind bei mir immer willkommen, und weil auch der Plot soweit interessant klang, habe ich mir Fall in Love like a Comic einfach mal gekauft. Und dazu Erementar Gerad: Flag of Blue Sky 3-4. Fehlt noch die 5, dann kann ich auf neue Bände warten.

Bei Detektiv Conan konnte ich die Lücke nicht ganz schließen, aber immerhin konnte ich Band 44 ergattern. Manga Love Story habe ich jetzt dank Band 26von Band 1-30 durchgehend, ob ich weitersammle weiß ich noch nicht. Und von den Neuheiten der letzten Zeit war Nana&Kaoru ein Must-buy – auch wenn mich jetzt wieder alle fragen werden, warum ein Weibchen so was liest ^^

Kommen wir wieder zurück zu Shojos. Der ganze September war recht Shojo-lastig, wenn man sich die Titel so ansieht. Gestalt konnte ich mit Band 7-8 nun endlich komplettieren, wobei ich die 7 leider nur auf Englisch bekommen habe – ist auf Deutsch einfach nicht aufzutreiben. Rosen unter Marias Obhut 8 macht die Serie fast komplett, die 7 fehlt noch. St. Dragon Girl Miracle Band 2 habe ich nun endlich, aber es ist erstaunlich schwer, die restlichen Bände zu bekommen >.< Und zu guter Letzt: Mein Chef und Diener 1 von Yuki Yoshihara.

Ich mag Tokyopops Novel-Reihe, die Büchlein sind so schön klein und handlich für unterwegs. Leider wurden die meisten Serien eingestellt, ich versuche aber trotzdem alle erhältlichen Bände zusammenzusuchen. Diesen Monat waren es Gosick 3 und Gefesselt in Liebe 2. (GiL würde ich BTW nicht in der Öffentlichkeit lesen – das Cover und der Titel wären mir zu peinlich ^^)

Und noch ein paar Mangas. Die rothaarige Schneeprinzessin war ein Impulskauf, aber soweit gefällt’s mir ganz gut. Bei Hell Girl war es im Prinzip genauso^^ Ohnmächtig vor Glück 2 war der einzige Band der Serie, den ich ersteigern konnte, bei den restlichen wurde ich überboten *grr* Dafür habe ich wenigstens Recast nun komplett.

Ein Videogame musste auch mal wieder sein, und so habe ich mir diesen Monat Ninety-Nine Nights 2 (N3II) geholt. Schon den ersten Teil fand ich toll, also war der zweite ein Must-Buy. Ist übrigens mein erstes Spiel ab 18 ^^

Advertisements
 
7 Kommentare

Verfasst von - 10. Oktober 2010 in Figuren, Games, Manga, Shopping

 

Schlagwörter:

7 Antworten zu “Matsu’s Kaufrausch: Der September-Loot

  1. Nici Nineko

    11. Oktober 2010 at 13:07

    OMG XD noch ein Mädchen das sich Nana&Kaoru gekauft hat :D ich habe letztends Band 1 und 2 am Bahnhof gesehen und MUSSTE sie mitnehmen xD
    also bist du nicht die einzige :) ich finde ihn toll :]

    Grüßchen, Küsschen ♥

     
    • Matsu

      12. Oktober 2010 at 10:30

      Da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin :)

       
  2. Tamama Gunsou

    12. Oktober 2010 at 11:31

    Oh ich frage mich, was Recast ist. Sieht irgendwie sehr interessant aus ^^

     
    • Matsu

      12. Oktober 2010 at 11:55

      Recast ist – zu Unrecht – relativ unbekannt. Mir hat die Serie gefallen und ich würde sie auch weiterempfehlen ^^ Hier findest du den Inhalt:

      http://www.mangaguide.de/index.php?include=5&manga_id=509

       
      • Tamama Gunsou

        14. Oktober 2010 at 19:21

        Oh danke dir, ich denke, dass ich die Serie beim nächsten Einkauf mitkaufen werde. Sieht ja verdammt interessant aus ^^

         
        • Matsu

          15. Oktober 2010 at 16:31

          Ich hab gerade Band 1-3 auf Ebay eingestellt *Schleichwerbung mach* ^_^

           
  3. Tamama Gunsou

    15. Oktober 2010 at 19:44

    *checked* ^^

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: