RSS

Christmas is over 2.0

27 Dez

Die Feiertage sind vorbei, Lebkuchen und Weihnachtsgans sind gegessen und jetzt muss ich eine Diät machen. Zeit für die weihnachtliche Nachbesprechung.

Heiligabend fing erstmal ganz normal an. Wie jeder andere Tag auch, weil ich irgendwie seit meiner Kindheit kein richtiges „Weihnachtsfeeling“ mehr habe. Außerdem war es draußen ziemlich grau und trübe, aber von den angekündigten Schneefällen war (noch) nichts zu sehen. Meh. Also habe ich mich erstmal vor den Computer gesetzt und Hyakka Ryouran Samurai Girls zu Ende geschaut. Am Nachmittag musste dann noch der Weihnachtsbaum geschmückt werden und die Geschenke musste ich auch noch verpacken (die ich dieses Jahr glücklicherweise schon vor dem 24.Dezember alle zusammen hatte – zum Glück kam alles rechtzeitig an). Und dann fielen die ersten Schneeflocken, was allerdings eher nach einem kurzen Schneeschauer aussah. Aber gegen 17.30 Uhr, als ich das Haus für den Familienbesuch verlassen musste hatte es dann doch ordentlich geschneit und gestürmt. Und wir blieben mit dem Auto fast in einer Schneeverwehung stecken. Letztenendes kamen wir dann doch an und nach dem Abendessen (klassisch mit Würstchen und Kartoffelsalat – Tradition halt ^^) gab es Geschenke. Zu meinem epischen Manga-Weihnachtsloot gibt’s unten mehr. Danach haben wir noch etwas Singstar Fußballhits gespielt (die einzigen Lieder die ich wirklich kann sind You’ll never walk alone und Bayern von den Toten Hosen xD – da gewinne ich auch meistens). Und dann gings wieder heimwärts, wo ich wegen dem miesen TV-Programm den Tag bald beendete.

Am 1. Weihnachtstag lag dann noch mehr Schnee – es hatte die ganze Nacht über weiter geschneit. Soweit ich mich erinnern kann, hat es in den 19 Jahren die ich hier in Thüringen – um genau zu sein Jena – wohne, nie so geschneit. Bis zu 50 cm Neuschnee in einer Nacht, sowas kannte ich noch gar nicht ^^ Wegen den Schneemassen und weil der Räumdienst bei uns nie räumt, musste ich mich zu Fuß wieder zu den Verwandten aufmachen. Für den Weg bräuchte ich normal vielleicht 10 oder 15 Minuten, aber weil auch die Fußwege alles andere als begehbar waren, dauerte dass fast 40 Minuten. Puh. Später haben wir dann wieder Singstar, Trivial Pursuit und Wer wird Millionär gespielt. Und abends um 22 Uhr wurde ich – Haruhi sei dank – nach Hause gefahren :)

Der 2. Weihnachtstag verlief dann ähnlich. Wieder musste ich laufen, aber diesmal rüstete ich mich mit meiner Kamera und ein paar Figuren aus – so ist das Bild mit Haruhi oben entstanden. Ansonsten passierte nichts weiter – bis auf die Tatsache, dass ich auf dem verschneiten Balkon noch ein paar Bilder schießen konnte :) Siehe hier:

Und nun der Loot. Was ich aber dazu sagen muss ist dass mir alle Verwandten Mangas geschenkt haben, was die Menge erklärt ^^

Für alle die die Titel nicht erkennen eine Liste. Wundert euch nicht, High School Girls 9 und Aria 3-5 fehlen auf dem Bild.

~ 07-Ghost 1-3
~ Angel Diary 4
~ Arata Kangatari 1-2
~ Aria 3-5
~ Arisa 1
~ Black Butler 4
~ Code Geass: Lelouch of the Rebellion 7
~ Die rothaarige Schneeprinzessin 2-4
~ Faster than a Kiss 2
~ Flower & Devil 2
~ Fruits Basket 18, 21-22
~ Gebt mir mehr, bitte sehr! 2
~ High School Girls 7-9
~ Highschool of the Dead 2-3
~ Kobato 4
~ Love Revolution 1
~ Lunatic World 1-2
~ Mein Chef & Diener 2-5
~ Pet Shop of Horrors 10
~ Private Prince 3-5
~ Sakura Wars 9
~ So nicht, Darling 2
~ Soul Eater 5-7
~ Stardust Wink 2
~ Yotsuba 8

*hust* So bald werde ich wohl keinen neuen Lesestoff brauchen, das ist sicher ^^ Aber jetzt muss ich ohnehin erstmal ein paar Monate sparen, falls ich nicht überraschend im Lotto gewinne oder etwas ähnliches passiert.

Das war es von mir. Und jetzt würde ich mich über die Erfahrungen meiner Leser freuen. Wie waren eure Weihnachten?

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 27. Dezember 2010 in Random Blah, Real Life

 

Schlagwörter:

3 Antworten zu “Christmas is over 2.0

  1. Jonny

    27. Dezember 2010 at 23:45

    Scheint ja ein nettes Rentier gewesen zu sein, wenn es deine Figuren ohne sichtbare Probleme auf ihm reiten konnten ^^ (hatte hoffentlich keine Krankheiten)

     
  2. Tamama Gunsou

    30. Dezember 2010 at 20:40

    Hey Matsu Sylvester Sylvester ^^ Da kommt die nächste Hürde ^^

    Ich wünsche dir einen Guten Rutsch

    Gruß Tamama

     
    • Matsu

      31. Dezember 2010 at 11:56

      Danke, wünsche ich dir auch :)

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: