RSS

Matsu’s Kaufrausch: Der Mai-Loot

01 Jun

Zeit für den Mai-Loot. Und wieder konnte ich Serien komplettieren.

Eine Ladung BL-Mangas sind diesen Monat mit dabei. Love Hustler 1-2, Ermittlungen in Sachen Liebe und Guns & Flowers sind alle von Reiichi Hiro. Letztes Jahr hatte ich mir von dieser Mangaka Wild Fish billig von der Buchmesse mitgenommen. Und das hatte mir sehr gefallen, daher habe ich jetzt mal die übrigen Werke geholt. Living for Tomorrow ist von Taishi Zaou alias Mikiyo Tsuda – ebenfalls eine meiner Lieblingszeichnerinnen. Und zu guter Letzt Yuigon von Eiki Eiki. Von ihr will ich alle erhältlichen Mangas sammeln. Das meiste müsste ich inzwischen haben, am Rest arbeite ich noch. ^^

Gleich 3 Serien werden auf diesem Bild komplett gemacht. Mad Love Chase (4-5) und Love Celeb (6-7) hatte ich beider erst kürzlich angelesen, nachdem sie schon länger hier herumlagen. Aber beide Serien sind toll, daher musste ich auch noch die letzten Bände auftreiben. Und Gate ist mit Band Nummer 3 auch abgeschlossen. Mehr oder weniger zumindest, eventuell geht es irgendwann weiter. Würde mich freuen. Soul Eater 8 habe ich als Schnäppchen beim Amazon Marketplace abgestaubt. Ist auch schon ewig her, dass ich da einen Band gelesen habe.

Prinzessin Sakura 1 habe ich mir geholt, weil ich Arina Tanemuras Zeichenstil mag und die Serie auch sehr gut sein soll. Dann habe ich wieder 2 Hell Girl-Bände gekauft, nämlich 2 und 6. 3-5 werden jetzt noch ein Problem, weil sie vergriffen sind. Der Rest sollte noch zu finden sein. Die dritte Spice&Wolf-Novel habe ich von Ebay. Nur leider habe ich Band 2 noch nicht…Na ja, wird bald nachgeholt. ^^

Mit dem Kauf von Private Love Stories 1-3 habe ich auch schon lange geliebäugelt. Nur wusste ich nicht so ganz ob die Werke von Maki Enjoji mir ähnlich gut gefallen wie die von Yuki Yoshihara. Nachdem ich Private Prince gelesen hatte, hat sich die Frage erledigt…denn sie sind ebenfalls toll. Ohnmächtig vor Glück 7 ist der letzte Band der Reihe, der mir noch gefehlt hat. Das wird ein Spaß beim Lesen! Nur das Cover…wenn das jemand sieht ;) Switch Girl!! 6-7 musste ich auch nachkaufen, weil ich die Reihe einfach genial finde. Kann ich übrigens uneingeschränkt weiterempfehlen, auch an Nicht-Shojoleser. Der Manga ist superwitzig. ^^

Advertisements
 
6 Kommentare

Verfasst von - 1. Juni 2011 in Manga, Shopping

 

Schlagwörter: ,

6 Antworten zu “Matsu’s Kaufrausch: Der Mai-Loot

  1. Laura

    1. Juni 2011 at 18:34

    Oh mein Gott! O.o Du hast aber viele Mangas,und das nur im Mai :) Ich bin noch Anfängerin bei den Mangas. Könntest du mir vielleicht ein paar Tipps geben,welche Shojos gut sind?

     
    • Matsu

      2. Juni 2011 at 10:53

      Ich kauf halt immer viel zu viel ^^
      Ein paar Shojos die mir sehr gut gefallen sind (alle in Deutschland erschienen):

      ~ Die rothaarige Schneeprinzessin
      ~ Arisa
      ~ Fushigi Yuugi
      ~ Shishunki Miman
      ~ Flower & Devil
      ~ Aishiteruze Baby
      ~ Wonderful Wonder World
      ~ Princess Princess
      ~ Cute x Guy
      ~ Marmalade Boy
      ~ Rockin Heaven
      ~ Shinshi Doumei Cross
      ~ Fruits Basket

      Du kannst dir die ja mal anschauen, vielleicht ist was für dich dabei :) Hier findest du zum Beispiel Inhaltsangaben: http://www.mangaguide.de/

       
      • Laura

        4. Juni 2011 at 20:10

        Vielen Dank! Ich lese mir dann mal die Inhaltsangaben durch…

         
  2. Suzu-chan

    3. Juni 2011 at 21:36

    Du kaufst doch deine Mangas immer gebraucht oder? Da hab ich eine Frage: Bei Prinzessin Sakura ist bei den neuen ersten Bänden immer eine limiterte Karte dabei und ich hab bisher auch alle Karten und meine Frage dazu wäre: Angenommen ich verpasse einen Mangaband mal und es gibt die Karten nicht mehr zum Manga (die sind ja limitiert) meinst du die werden bei gebrauchten Mangas in Ebay mitgeliefert? Oft wird ja dort in der Beschreibung nichts angegeben wenn was fehlt. :/

     
    • Laura

      3. Juni 2011 at 22:38

      Ich bin zwar nicht Matsu,aber…
      Frag doch einfach bei den Ebay-Verkäufern nach. Bestimmt könne die dir das sagen!

       
    • Matsu

      4. Juni 2011 at 10:26

      Wie Laura schon gesagt hat, am besten einfach nachfragen. Manchmal vergessen die Leute auch, das hinzuschreiben. Und fragen kostet ja nichts ;)

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: